Burger

Foto: © creatina / Planet Cafe

Portrait von Markus Wolf

Autor Markus Wolf

Vom Le­bens­mit­tel­che­mi­ker zum Kommunika­ti­ons-Designer. Guter Ge­schmack ist ihm angeboren. Food­blogger und Food­truck-Experte mit großer Leiden­schaft für „Slow food on fast wheels“.

So holst du das Meiste aus SUCCESS heraus

Veröffentlicht am 13. Dezember 2016 von Markus Wolf

Das kostenlose SUCCESS verschafft dir maximale Sichtbarkeit. Wir zeigen dir, wie du als Foodtrucker noch mehr herausholst.

Unser Anspruch findet sich im Name SUCCESS wieder: Wir wollen, dass du mit deinem Foodtruck richtig durchstarten kannst und damit erfolgreich bist. Täglich nutzen weit mehr als zehntausend Streetfood-Genießer das Angebot.

100% selfmade

Einfache Funktionen mit maximaler Wirkung – 100% selfmade. Foto: © Markus Wolf / Foodtrucks Deutschland

Dein Vorteil von SUCCESS: Mit wenig Aufwand deine Termine aktuell halten. Deine Kunden (und die, die es werden sollen) profitieren von zuverlässigen und aktuellen Foodtruck-Tourinfos.

Heute ist SUCCESS jedoch deutlich mehr als ein reiner Tourdaten-Pflegeservice. Es gibt jede Menge kleine und große Funktionen, die dich als Foodtrucker noch weiter bringen können. Und das Beste ist: Diese Funktionen sind sogar kostenlos.

Portrait von Markus Wolf

Autor Markus Wolf

Vom Le­bens­mit­tel­che­mi­ker zum Kommunika­ti­ons-Designer. Guter Ge­schmack ist ihm angeboren. Food­blogger und Food­truck-Experte mit großer Leiden­schaft für „Slow food on fast wheels“.

7 Möglichkeiten, mehr aus SUCCESS herauszuholen

  1. Auch Events sind Termine: Mit SUCCESS kannst du nicht nur schnell deine Tourdaten pflegen. Auch Events (Streetfood-Märkte, Festivals etc.) lassen sich kinderleicht als Termin anlegen. Egal ob Wochenende oder Feiertag; die Webseite, App und zahlreiche Multiplikatoren werden genutzt und dein Foodtruck wird auch bei Event-Termin an Wochenenden und Feiertagen gefunden. So bist du überall präsenter und man findet dich zusätzlich auf den zahlreichen Regionen- und Städteseiten. Bist du mit deinem Truck auch in anderen Regionen unterwegs profitierst du davon direkt: Denn dein Foodtruck taucht dann automatisch auch auf weiteren Regionen-Seiten.
  2. Exakte Standort-Position: Neue Standorte in SUCCESS anlegen ist einfach und schnell erledigt. Einfach die Adresse eingeben und die Adresse in der Karte anzeigen lassen. Entweder du bestätigst diesen Standort wie in der Karte zu sehen oder du korrigierst in der Karte die genaue Position. Dies kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn der Foodtruck-Standplatz "um die Ecke ist", also z.B. im Innenhof eines Gewerbeparks ist. Die Streetfood-Genießer können sich diesen exakten Standort in der Karte der Foodtrucks-App anzeigen und auf Wunsch dorthin navigieren lassen.
  3. Standort-Seiten: Mit Unternehmen in Kontakt treten: Ein einzigartiger Vorteile für dich sind unsere beliebten Standort-Seiten. Diese widmen sich einem konkreten Standort, an dem regelmäßig Foodtrucks zu finden sind. Insbesondere wird dieser Dienst von den umliegenden Unternehmen genutzt. An manchen Standorten kommen sogar 90% der Kunden über die Standort-Seite. Wenn auch du einen Standort hast, den du häufig anfährst und dort auch mindestens zwei unterschiedliche Trucks stehen, dann her damit. Wir bauen für dich eine Standort-Seite und schon kannst du diese gegenüber den Unternehmen in der Umgebung kommunizieren. Der Standortgeber wird auf dieser Standort-Seite mit seinem Logo und einer kurzen Beschreibung präsentiert. Das Code-Snippet fürs Intranet etc. sowie den öffentlichen Kalender nutzen diese Unternehmen in der Regel sehr ausgiebig.
  4. E-Mail-Adressen aktuell halten: Wir erhalten immer wieder Anfragen über Standortangebote von Unternehmen. Diese leiten wir schnell an dich weiter. Wenn aber deine bei SUCCESS hinterlegte E-Mail-Adresse nicht stimmt, dann erreichen dich diese Angebote nicht, was sehr schade ist. Halte deine E-Mail-Adresse in SUCCESS unter „Einstellungen” aktuell.
  5. Kostenlose Facebook App: Wir bieten dir mit der Facebook-App zusätzlich eine einfache Möglichkeit Termine und Tourdaten auf deiner Facebook-Fan-Page zu veröffentlichen. Einfach die Tourdaten mit deiner Facebook-Fanpage verbinden und schon hast du deine eigene persönliche Seite auf Facebook. Diese kannst du verlinken und teilen, wie es dir beliebt. Deine Fans werden es lieben.
  6. Aktualisiere dein Kurzprofil: Halte deinen Eintrag in der Foodtruck-Liste und der Foodtrucks App aktuell. Dein Beschreibungstext lässt sich jederzeit anpassen. Nutze diesen beispielsweise um zeitlich begrenzte Aktionen anzuzeigen und um deine Foodtruck-Geschichte zu erzählen.
  7. Kostenloses Medienmaterial: Wir haben einiges an Bildmaterial für dich kostenlos zur Verfügung gestellt. Du kannst es frei nutzen. Sei es der Hinweis, dass man dich in der Foodtrucks-App findet oder ein nettes Video über Foodtrucks. Nutze es. Teile es.

Wir unterstützen dich permanent mit Services, Artikeln und neuen Funktionen in SUCCESS. Für noch mehr Sichtbarkeit und den Erfolg deines Foodtrucks. Wir freuen uns, wenn du diese Angebote rege nutzt.

Weitere Foodtruck-Fachartikel

Mr. Fly Wien

Kiss the Cook! – MrFly's aus Wien

Um es mit Rudi Carrell zu sagen: „Franz Vollnhofer eben noch fliegender Koch, jetzt auf der Show-Bühne!“ Oder was ist ein Foodtruck anderes als eine Showbühne? Kuba trifft auf Österreich: Der Wiener Foodtruck MrFly's und sein Koch Franz Vollnh… weiterlesen

Eva Kroiss Foodtruck Mucho Gusto

Charmant und doch feurig – Mucho Gusto aus Salzburg

„Starte den Tag mit einem Lächeln und mache eine Pause mit Freunden“. So begrüßt ein dezent angebrachtes Schild die Freunde der Foodtrucks in Salzburg. Die rollenden Küchen sind noch recht neu in Österreich. Seit einigen Wochen gibt es in Wien noc… weiterlesen