Foodtruck Mucho Gusto

Bei Foodtrucks Österreich stehen die Trucks und das Essen im Vordergrund. Trotzdem sollten auch nicht die Personen vergessen werden, die diese ganze Plattform möglich gemacht haben. Foto: © Lars Kroiss / Foodtrucks Österreich

Blick hinter die Kulissen von Foodtrucks Österreich

Bei Foodtrucks Österreich stehen die Trucks und das Essen im Vordergrund. Trotzdem sollten auch nicht die Personen vergessen werden, die diese ganze Plattform möglich gemacht haben.

Foodtrucks Österreich ist die Fortsetzung des Erfolgsrezepts von Foodtrucks Deutschland. Mit den Erfahrungen der letzten Jahre werden wir nun auch in Österreich die Foodtruck-Gemeinschaft stärken und für deren Sichtbarkeit sorgen.

Ende 2012 steckte die Foodtruck-Szene noch in den Kinderschuhen. Es war die Zeit, als Klaus P. Wünsch den Wunsch hegte, aktiven Foodtrucker in Deutschland eine Kommunikationsplattform zu geben. Aktueller Höhepunkt von Foodtrucks Deutschland war der Start der Plattform „www.foodtrucks-deutschland.de“, die Klaus P. Wünsch und Markus Wolf zusammen gründeten. Seitdem gehen sie gemeinsame Wege, nicht mehr parallel, sondern Hand in Hand, um einer Branche zur Seite zu stehen, die schmackhafter nicht sein könnte – Zwei parallele Wege – ein gemeinsames Ziel.

Lars Kroiss

Lars Kroiss startete Ende 2013 zusammen mit seiner Frau Eva den ersten österreichischen Foodtruck Mucho Gusto. Schon 2014 begannen sie mit ihrem Freightliner auf deutschen Foodtruck-Treffen ihre authentischen mexikanischen Gerichte anzubieten.

Gastautoren

Bist du vielleicht ebenfalls so foodbegeistert wie wir? Du liebst Foodtrucks und die aktuelle Entwicklung hin zu mehr Qualität? Du möchtest gerne dein Wissen und deine Erfahrungen mit anderen Teilen? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Gastautoren und wer weiß, vielleicht entwickelt sich aus dem ein oder anderen Artikel mehr…

Wenn du Interesse hast, dann melde dich doch unter der E-Mail: redaktion@foodtrucksoesterreich.at und schicke uns vielleicht noch den ein oder anderen Link zu einem deiner Artikel. Und keine Angst, wir beißen nicht ;-)

Foodtrucks-App

Für die Entwicklung der iOS und Android App unterstützt uns die Agentur arsmedium. Von der ersten Version an engagierten sich zahlreiche Mitarbeiter, um die Tourdaten der Foodtrucks auch mobil einfach zugänglich zu machen. So steht seit Oktober 2014 auch die Foodtrucks-App für Android und iPhone zur Verfügung.

Einige Fragen, die uns häufig gestellt werden

Was sind überhaupt Foodtrucks?

Was ist überhaupt ein Foodtruck und wodurch unterscheidet er sich von Imbisswagen oder Currywurstbude? … zur Antwort

Sind Foodtrucks aktuell ein Gastro-Hype-Thema?

Häufig werden Foodtrucks mit dem Hype-Thema Street-Food gleichgesetzt. Warum das so ist und warum Foodtrucks kein Hype sind, klären wir hier. … zur Antwort

Kostet der Eintrag in die Foodtruck-Liste etwas?

Mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich auf eurer Liste erscheinen möchte? … zur Antwort

Was heißt “FTÖ-approved” und testet ihr jeden Truck?

“Foodtrucks Österreich approved”. Was bedeutet das Siegel und testet ihr alle Foodtrucks? … zur Antwort

Redaktion

Chefredaktion: Lars Kroiss
Gastautoren: Mischa Reska

Interesse? Melde dich unter der E-Mail: redaktion@foodtrucksoesterreich.at

Wenn du Interesse haben solltest, bei Foodtrucks Österreich zu werben, dann wenden dich doch bitte direkt an die Redaktion: redaktion@foodtrucksoesterreich.at. Die Seite Foodtrucks Österreich wird redaktionell von ijago - INNOVATION <> PUBLISHING unterstützt.

Foodtrucks Österreich blickt hinter die Kulissen

Chevrolet Step-Van Logo

Foodtrucks „around the clock“ – Potenzielle neue Foodtruck-Konzepte

Morgens um 7 Uhr geht es los, ein neuer Foodtruck macht sich auf den Weg und fährt die erste Location an. Die ersten Kunden warten bereits im nahegelegenen Dienstleistungszentrum sehnsüchtig auf f… weiterlesen